Die Europaschule "Am Gröpertor"

Die Europaschule "Am Gröpertor" baut ihr Schulprogramm auf den folgenden sieben Säulen auf. Dazu kümmern wir uns um viele andere Dinge, wie unseren traditionellen Weihnachtsmarkt, Schulsportturniere in verschiedenen Sportarten oder unsere Veranstaltungsreihe "Kultur am Gröpertor - Schule trifft Kultur" und vieles anderes mehr. Die Schule soll ein zentraler und wichtiger Platz im Leben unserer Schüler sein, ein Ort der Sicherheit und Geborgenheit, der im Herzen unserer Schüler fest verankert ist. Wir sind die Europaschule "Am Gröpertor"!

Ausbildung

Wir als Sekundarschule versuchen aus unseren Schülern das Beste herauszuholen. Wir gestalten die Übergänge fließend und wollen jedem alle Chancen eröffnen, den richtigen Bildungsweg für sich zu finden.  An unserer Schule vergeben wir den Hauptschulabschluss, den qualifizierten Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss und den erweiterten Realschulabschluss. Zudem bieten wir die Möglichkeit, in jedem Jahr, außer nach der 9. Klasse auf ein Gymnasium zu wechseln, auf dem man das Abitur ablegen kann. Weiterhin arbeiten wir eng mit Förderschulen und dem Angebot des Produktiven Lernens zusammen.

Mehr erfahren
Zu Anforderungen und Abschlüssen
Weiterlesen …

Europa

Unsere Schule ist eine Europaschule und damit ausgerichtet auf Schüleraustausche, die eine globale Perspektive vermitteln, Kontakte zu Menschen knüpfen und andere Perspektiven entwickeln sollen. Der Austausch mit anderen Kulturen und Sichtweisen erweitert den Horizont und den Blickwinkel auf das Leben. Deshalb legen wir viel Herzblut und Mühe in die Pflege unserer Partnerschaften und die Organisation von Austauschen und Auslandsaufenthalten.

Mehr erfahren
Zum Europaprofil und den Schüleraustauschen
Weiterlesen …

Pferdezucht

Sicher haben sich einige auswärtige Besucher der Stadt Halberstadt oder des Kinos „Zuckerfabrik“ schon einmal über das Verkehrsschild „Achtung Reiter“, das dort mitten in der Stadt und vor dem Parkplatz des Kinos steht, gewundert.

Die Halberstädter wissen aber, dass die sogenannte "Ponyschule" der Grund dafür ist. So nämlich wird die Europaschule "Am Gröpertor" von Einheimischen genannt, seit es den Pferdesport- und Zuchtverein auf dem Schulglände gibt. 1964 gegründet, lernten seitdem Generationen von Schülerinnen und Schülern hier im Rahmen von Kursen und Arbeitsgemeinschaften den Umgang mit Pferden. Dass dazu nicht nur Reiten und Voltigieren gehört, ist bestimmt jedem klar.

Der Pferdesport- und Zuchtverein der Europaschule "Am Gröpertor"... Einmalig in Deutschland!

Mehr erfahren
Zur Pferdezucht und der Schülerfirma "Hugo & Friends Company"
Weiterlesen …

Berufsorientierung

Die Vorbereitung auf das Berufsleben, die Ausbildung wichtiger dafür nötigen Kompetenzen bis hin zur Vermittlung von Ausbildungsplätzen sind Ziele, die in der Berufsvorbereitung an unserer Schule im Mittelpunkt stehen.

Dafür arbeiten wir mit externen Bildungsträgern zusammen, vor allem aber auch mit starken Unternehmen der Region, die als enge Partner unserer Schule wichtige Unterstützer im Bereich der Berufsorientierung sind. Wir zeigen, wofür unserer Schüler lernen und welche Erfolge sie erreichen können.

Jeder, der sich bei uns anstrengt und zeigt, dass er beruflich etwas erreichen will und sich die nötigen Fähigkeiten dafür aneignen möchte, hat die Chance einen Ausbildungsplatz zu bekommen. 

Mehr erfahren
Zu unseren Projekten und Partnern
Weiterlesen …

Soziales Lernen

Wir als Schule sind sehr engagiert dabei, unseren Schülern einen richtigen und respektvollen Umgang untereinander und die dafür nötigen sozialen Kompetenzen zu vermitteln. Eine wertschätzende Atmoshpäre ist uns wichtig. Auch deshalb nehmen wir an verschiedenen Projekten teil oder führen solche durch, die genau diese Werte in den Mittelpunkt des Handelns unserer Schüler stellen sollen.

Ein weiteres zentrales Element unserer Schule ist die Schulsozialarbeit, die einen wichtigen Beitrag bei der Unterstützung unserer Schüler mit all ihren Sorgen und Nöten des Alltags leistet. Jeder, ob Schüler oder auch Eltern, findet hier ein offenes Ohr und die Bereitschaft, die passenden Hilfen für jedes Bedürfniss zu finden.

Mehr erfahren
Zu sozialen Projekten und zur Schulsozialarbeit
Weiterlesen …

Wissen für Eltern

Wir sind eine Schule nicht nur für unsere Schüler. Wir wollen genauso für deren Eltern da sein und ihnen Angebote bereiten, die auch für sie interessant und informativ sind, denn auch als Eltern kann man immer wieder Neues lernen und neue Ideen gewinnen. Hierzu laden wir uns immer wieder Experten und Dozenten zu verschiedenen zentralen Themen, die im Leben von Kindern und Jugendlichen von großer Bedeutung sind, ein und freuen uns, wenn zahlreiche Eltern an den "Wissen für Eltern"-Veranstaltungen teilnehmen.

Darüber hinaus ist uns die enge Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Schüler sehr wichtig, da nur mit einem vertrauensvollen Verhältnis zwischen Eltern und Schule eine erfolgreiche Ausbildung gelingen kann. Wir legen großen Wert auf eine gute Kommunikation und möchten gemeinsam mit den Eltern für unsere Schüler das Beste erreichen.

 

Mehr erfahren
Zu den Veranstaltungen und Themen
Weiterlesen …

Hilfenetzwerk

Hilfenetzwerk bedeutet, dass wir eine Reihe von Institutionen als helfende Einrichtungen gewonnen haben, die unsere Arbeit mit ihrem Wissen und ihren Möglichkeiten unterstützen. ADS, LRS oder Dyskalkulie sind nur einige wenige Hemmnisse, mit denen Kinder mitunter zu kämpfen haben und denen wir mit unserem Hilfenetzwerk, zum Beispiel mit einem ausgebildetet Sehtrainer, entgegentreten möchten. Unser Ziel ist es, dass unsere Schüler mit ihrem Abschluss zugleich sicher sein können, dass ihre Schule sie nicht nur in ihren Stärken gefördert, sondern auch mit ihnen an ihren Schwächen gearbeitet hat.

Mehr erfahren
Einrichtungen, die unsere Schüler unterstützen
Weiterlesen …