Wie es in den nächsten Wochen an der Schule weitergeht. Die Europaschule "Am Gröpertor" während der Corona-Krise +++Update 18.03.2020+++

Alle aktuellen Informationen werden wir für Sie und unsere Schülerinnen und Schüler hier veröffentlichen. Wichtige Informationen, die älter sind, bleiben zudem erhalten. Die Prüfungstermine werden verschoben...

Das Land Sachsen Anhalt hat am Freitag, 13.03.2020 beschlossen, dass ab Montag, 16.03.2020 alle Schulen des Landes bis zum 13.04.2020 zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) geschlossen bleiben. Dies hat weitreichende Auswirkungen auf den Schulbetrieb, angefangen bei geplanten Veranstaltungen bis hin zu den Prüfungen. Hier nun die wichtigsten Informationen zum Vorgehen der Europaschule "Am Gröpertor":

  • Wir sind täglich von Montag bis Freitag ab 07:00 Uhr für Sie erreichbar. Kontaktieren Sie uns auch gern per Mail.

  • Eine Notbetreuung steht ab Mittwoch, 18.03.2020 nur für absolute Notfälle (Kinder bis 12 Jahre, Eltern mit für die Grundversorgung wichtigen Berufen) zur Verfügung. Teilen Sie uns diesen Bedarf mit Begründung, einer Betätigung des Arbeitgebers und der notwendigen Betreuungszeit bitte schriftlich per Mail mit!

  • Die Aufgaben für alle Schülerinnen und Schüler zur Heimarbeit sind nun online und auf dieser Homepage zu finden. Die Aufgaben wurden von allen Lehrkräften für alle Klassenstufen erstellt und sind bis zum 03.04.2020 zu bearbeiten. Bleibt die Schule noch länger geschlossen, wird es weitere Aufgaben geben, die ebenfalls alle bearbeitet werden müssen! Alle Aufgaben werden nach Wiederaufnahme des Schulbetriebs durch die Lehrkräfte kontrolliert. Alle Aufgaben sind unter der Rubrik "Schülerservice" zu finden sein. Die Aufgaben unterliegen einem Passwortschutz (ähnlich dem Vertretungsplan). Das Passwort erhalten Sie von der jeweiligen Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer oder finden es auf dem Vertretungsplan. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig diesen Bereich, da fortlaufend neue Aufgaben veröffentlicht werden können. Es wurden die Aufgaben für die 6. Klasse Physik und für alle Klassen Religion nachgereicht. Die Eltern unterstützen ihre Kinder bei der Erledigung der Aufgaben und achten auf vollständige Erfüllung!

  • Für die Versetzungen sind genügend relevante Noten vorhanden. Die Aufgaben in Heimarbeit sind trotzdem notenrelevant, um auch allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zur Verbesserung zu bieten. Weiterhin sind die Inhalte dieser Aufgaben Bestandteile von Leistungskontrollen in der restlichen Schulzeit. Beachten Sie, dass auch Hausarbeiten und andere Ersatzleistungen für Klassenarbeiten Bestandteile der Aufgaben sein können, die einer direkten Bewertung unterliegen!

  • Die Prüfungen für den Realschulabschluss werden verschoben. Sie finden am
    11.05.2020 (Deutsch),
    13.05.2020 (Englisch) und am
    15.05.2020 (Mathematik) statt.
    Über Einzelheiten zum Ablauf informieren wir, sobald es genaue Vorgaben gibt. Die Pressemitteilung des Bildungsministeriums finden Sie hier. Die 10. Klassen haben schon jetzt spezifische Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung bekommen. Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und eigenverantwortlichem Arbeiten im Selbststudium wird von unseren Schülerinnen und Schülern trotz der geänderten Prüfungstermine verlangt. Für unsere Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen behalten wir uns aufgrund der alles andere als guten Vorbereitungsbedingungen die schon angekündigten Intensivvorbereitungstage in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik vor, um inhaltlich die schriftlichen Abschlussprüfungen bestmöglich vorbereiten zu können.

  • Bitte denken Sie unbedingt an die Abgabe der Bücherzettel und die Überweisung der Leihgebühr für das kommende Schuljahr, da wir so einem sehr großen Aufwand und logistischen Problemen in der Zukunft vorbeugen können. Senden Sie die ausgefüllten Bücherzettel bitte bis spätestens 04.04.2020 per Post zurück oder werfen Sie diese in unseren Briefkasten. Informationen hierzu finden Sie ebenfalls unter der Rubrik "Schülerservice"

  • Das Praktikum der 8. Klassen wird vorerst nicht durchgeführt. Sollte es möglich sein, das Praktikum noch in diesem Schuljahr durchführen zu können, werden wir darüber zu gegebener Zeit informieren. Sprechen Sie mit dem Praktikumsunternehmen Ihres Kindes darüber und bitten es, den Praktikumsplatz auch zu einem späteren Zeitpunkt in Anspruch nehmen zu können. 

  • Der Zukunftstag am 28.03.2020 findet nicht statt.

Weitere für Sie und Ihre Kinder relevante Informationen werden Sie hier, bei Facebook oder Instagram erhalten. Seien Sie entspannt, aber vorsichtig und folgen Sie den Hinweisen der Gesundheitsämter, der jeweiligen Behörden und der Landesregierung.

Bleiben Sie gesund,

Ihre Schulleitung

von Europaschule

Zurück