Eine Klasse der Europaschule tritt an, um fitteste Klasse in Sachsen Anhalt zu werden Coole Spiele, Quiz und ganz viel Spaß

Einer großen Herausforderung stellte sich die Klasse 9b der Europaschule "Am Gröpertor" in einem Wettbewerb von Radio Brocken und der IKK gesund plus.

Derzeit sind Radio Brocken und die IKK gesund plus im Land unterwegs und suchen die „Fitteste Schulklasse Sachsen-Anhalts“. In Halberstadt stellte sich die 9. Klasse der Europaschule „Am Gröpertor“ der Herausforderung und strengte sich richtig an. Geschick, Schnelligkeit und etwas Raffinesse waren gefragt bei Torschießen, Seilspringen, Leitergolf, Basketball, Hindernislauf, T-Wall, Bungee-Run (Foto) sowie bei der Beantwortung eines Fragenkatalogs die höchste Punktzahl herauszuschinden. Ob den Schülerinnen und Schülern das gelungen ist, werden sie erst erfahren, wenn die Aktion abgeschlossen ist. Spannend ist nicht nur die Teilnahme an dieser Mischung aus Sport, Spiel und Spaß, sondern auch der Preis für die Anstrengungen: Die Finanzierung einer  Klassenfahrt. Für die besondere „Sportstunde“ hat Ines am Ende gesorgt. Sie hat eine Tochter in der Klasse und wollte, dass mal alle etwas zusammen machen und gemeinsam Spaß haben. Wenn es dann vielleicht noch einen großen Preis gibt, wäre das natürlich nicht schlecht. Zunächst gab es für die Teilehmer T-Shirts zur Aktion sowie kleine Überraschungsgeschenke.

Update:
Für die Schülerinnen und Schülern der Europaschule hat es sich gelohnt. Sie trugen den Sieg davon und kassierten 5000 Euro für eine Klassenfahrt.

von Volksstimme

Zurück